Allumage_1Verwendung verschiedener Brennstoffe

Der Verticook® Barbecue funktioniert nicht nur mit Holzkohle. Der U-förmige Brennraum ermöglicht auch die Verwendung anderer Brennstoffe, wie Holzstäbchen, Zweige, Äste u.dgl….., vorausgesetzt die Stücke sind klein genug sind um in den Brennraum zu passen. Der Brennstoff muß außerdem einen ausreichenden Brennwert haben. (Von der Verwendung von Kokos-Briketts wird abgeraten).

Wir empfehlen, Holzkohle ausreichender Stückgröße zu verwenden (wie sie z.B. in 10-kg Säcken im Handel angeboten wird).

Dabei ist es nicht notwendig, Holzkohle besonderer Qualität zu verwenden (z.B. „extra rein“ oder „Restaurant Qualität“), denn da Rauch, Flammen oder sonstige Verbrennungsprodukte nicht mit dem Grillgut in Kontakt kommen ist der Einsatz solcher (teurerer) Spezialqualitäten nicht unbedingt notwendig. Außerdem kann ihr sehr hoher Brennwert die Lebensdauer des Barbecues mindern.

Umweltaspekte.

  • Schluß mit der Ausbreitung von Rauch aus verbranntem Fett (der PAH enthält) und von Gerüchen, die bei der Verbrennung von Fett entstehen.
  • Ein zusätzlicher Vorteil ist, daß der Verbrauch an Brennstoff optimiert wird, bedingt durch den schmalen Feuerraum und die Möglichkeit, die Verbrennung nach dem Anzünden in einem Bereitschaftsmodus zu betreiben.

 

TOP